Hotline: +43 4852 67 400

Buchungsnr. 210308 // 08.03.2021 - 13.03.2021

Reiseziel» Italien
Selbstanreise0
Flugreise0
EZ-Zuschlag€ 142,-
Preis€ 699,-
KategorieRund-, Städtereisen

Zurück


Leistungen

  Die Verpflegungsform im Hotel und andere Leistungen können aufgrund der Covid-19 Verordnungen abweichen.

Ich empfehle den Abschluss einer Busreise- und Stornoversicherung: ab € 47,-

FRÜHBUCHERBONUS bis 11.01.2021  € 35,-

Reiseverlauf

Alle Wege führen nach Rom – so auch Ihrer? Eine Stadt erfüllt von Kultur, Eleganz und Geschichte, erwartet Sie. Die ewige Stadt. Jede Reise birgt eine Bestimmung von der der Reisende nichts weiß. Seit mehr als 2000 Jahren zieht Rom Besucher aus der ganzen Welt in ihren Bann. Die Stadt auf den sieben Hügeln ist erfüllt von Geschichte, Kultur, Prunk und Eleganz. Kaum eine andere Stadt ist so reich an Kunstwerken aus allen Epochen. Aber dennoch ist die Stadt nicht zu einem gigantischen Freilichttheater geworden, im Gegenteil: Rom lebt!

Franziskus von Assisi hat das Städtchen in dem seine Grabkirche, die Basilika, steht weltberühmt gemacht. In der berühmten Basilika finden Sie großartige Freskenzyklen der Geschichte der Malerei. In Santa Maria degli Angeli besichtigen Sie die wichtigste franziskanische Wallfahrtskirche – die Porziuncola.

1. Tag: Anreise nach Rom

2. Tag: Klassisches Rom

Der heutige Tag steht ganz im Zeichen des klassischen Roms. Sie besichtigen die Spanische Treppe, den Trevi-Brunnen, das Pantheon, die Piazza Navona....

3. Tag: Papstaudienz

Am Vormittag treffen Sie den Heiligen Vater bei der allwöchentlichen Generalaudienz.(Vorbehaltlich der Anwesenheit des Papstes).  Nachmittag Freizeit, Sie haben genügend Zeit die Peterskirche zu besichtigen. 

4. Tag: Antikes Rom und Freizeit

Heute sehen Sie das Antike Rom. Freuen Sie sich auf den prächtigen Blick über die Reste des Forum Romanum und die mächtigen Ziegelmauern des Palatin. Im Hintergrund der Titusbogen und das Kolosseum aus dem 1. Jh. n. Chr. Das einst sumpfige Gebiet entwickelte sich bereits im 5. Jh. v. Chr. zum politischen und religiösen Zentrum. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

5. Tag: Assisi

Nach dem Frühstück Fahrt nach Assisi, der Heimatstadt des hl. Franziskus und der hl. Clara. Die Basilika San Francesco ist die am reichsten ausgestattete Kirche der Stadt. Zu Ehren des Heiligen waren hier fast 200 Jahre lang einige der bedeutendsten ital. Künstler tätig. Berühmt ist der Freskenzyklus Giottos "Lebensgeschichte des Franziskus" in der Oberkirche. Abendessen im Hotel.

6. Tag: Heimreise nach dem Frühstück

 

  Änderungen, die den Gesamtzuschnitt der Reise nicht wesentlich beeinträchtigen, bleiben vorbehalten!